Foto Maiscremesuppe mit Bacon von WW

Maiscremesuppe mit Bacon

11
6
5
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Kross gebratenen Bacon kennen wir vor allem vom Frühstückstisch. Hier ist er das Highlight zu einer cremigen Suppe.

Zutaten

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

Kartoffeln

200 g, mehligkochend

Karotten/Möhren

2 Stück, mittel

Mais (Konserve)

570 g, Abtropfgewicht

Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

1000 ml, (2 EL Instantpulver)

Frühstücksspeck/Bacon

4 Scheibe(n)

Kochsahne, 15 % Fett

100 ml

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Paprikapulver

1 TL

Anleitung

  1. Zwiebel, Kartoffeln und Karotten schälen und würfeln. Mais abtropfen lassen. Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebel-, Kartoffel- und Karottenwürfel darin ca. 3 Minuten andünsten. Mit Brühe ablöschen und ca. 10 Minuten köcheln lassen.
  2. Bacon in Streifen schneiden und fettfrei in einer Pfanne knusprig braten. Mais zur Suppe geben und weitere ca. 5 Minuten garen. Suppe fein pürieren und mit Kochsahne verfeinern. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken. Maiscremesuppe mit Bacon bestreut servieren.