Foto Low-Carb-Auflauf mit Kochschinken, Karotten und Zucchini von WW

Low-Carb-Auflauf mit Kochschinken, Karotten und Zucchini

9
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
1 Std.
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Zucchini

1 Stück, mittel

Karotten/Möhren

3 Stück, mittel

Schalotten

2 Stück

Knoblauch

½ Knolle(n), Soloknoblauch

Halbfettmargarine, 39 % Fett

2 TL

Milch, fettarm, 1,5 % Fett

200 ml

Speisestärke

1 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Mozzarella, 20% Fett i. Tr./light

125 g

Schinken, gekocht/ Kochschinken (ohne Fettrand)

120 g

Anleitung

  1. Ofen auf 180° C (Umluft) vorheizen. Zucchini und Karotten waschen, die Enden entfernen und Karotten schälen. Das Gemüse mit einem Sparschäler längs in sehr dünne Streifen hobeln. Schalotten halbieren, schälen und fein würfeln. ½ Knoblauch schälen und fein hacken.
  2. 2 TL Margarine in einem kleinen Topf auf mittlerer Stufe erhitzen und Schalotten und Knoblauch darin ca. 3 Minuten anschwitzen. Danach mit 200 ml Milch ablöschen. 1 TL Stärke mit 1 TL kaltem Wasser in einer Schale vermengen, in die Milch einrühren und unter Rühren aufkochen. Anschließend kräftig salzen und pfeffern und ca. 5 Minuten auf mittlerer Stufe köcheln.
  3. Indes Mozzarella in dünne Streifen schneiden. Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken. 2−3 EL Sauce sehr dünn in einer Auflaufform verteilen. 1/3 der Karotten darauf verteilen, danach 1/3 der Zucchini darübergeben. 1 dünne Schicht Sauce darüber verteilen und zuletzt 2 Scheiben Schinken darauflegen. Vorgang wiederholen, bis die Zutaten verbraucht sind. Mit Mozzarella belegen und ca. 25 Minuten im Ofen backen.
  4. Low-Carb-Auflauf mit Schinken und Zucchini aus dem Ofen nehmen, auf Tellern anrichten und servieren.