Foto Lauwarmer Ratatouille-Couscous-Salat von WW

Lauwarmer Ratatouille-Couscous-Salat

10
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
20 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
10 min
Portion(en)
1
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Das klassische Gemüsegericht aus Südfrankreich passt perfekt zum Couscous.

Zutaten

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

100 ml, (1/2 TL Instantpulver)

Couscous, trocken

60 g

Auberginen

1 Stück, klein

Tomaten, frisch

3 Stück

Zucchini

1 Stück, mittel

Rapsöl

1 TL

Tomatenmark

1 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Oregano

1 Prise(n)

Paprikapulver

1 Messerspitze(n)

Basilikum

1 TL, gehackt

Schafskäse/Feta 25 % Fett i. Tr. (9 % Fett absolut)

50 g

Anleitung

  1. Gemüsebrühe aufkochen, Couscous damit übergießen und 5 Minuten quellen lassen. Couscous mit einer Gabel auflockern und weitere 5 Minuten quellen lassen.
  2. Aubergine, Tomaten und Zucchini würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzen und Auberginen- und Zucchiniwürfel darin ca. 5 Minuten dünsten. Tomatenwürfel zugeben und ebenfalls kurz mitdünsten.
  3. Gemüse unter den Couscous heben. Salat mit Tomatenmark, Salz, Pfeffer, Oregano, Paprikapulver und Basilikum würzen. Schafskäse zerbröseln und Ratatouille-Couscous-Salat damit bestreuen.