Foto Lachs mit Gemüsestrudel von WW

Lachs mit Gemüsestrudel

11
3
3
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std.
Zubereitungsdauer
25 min
Garzeit
35 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Mittel

Zutaten

Karotten/Möhren

2 Stück, groß

Pastinaken

150 g

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

Lachs, roh

4 Filet(s), (à 125 g) frisch oder TK

Olivenöl

2 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Paprikapulver

1 TL

Petersilie

2 EL, gehackt

Filo-/Yufkateig

100 g, 2 Blätter à 50 g

Halbfettmargarine, 39 % Fett

2 TL

Eier, Hühnereier

1 Stück, Gewichtsklasse M, (Größe M)

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

200 ml, (1 TL Instantpulver)

Zitronensaft

1 EL

Saure Sahne/Sauerrahm, 10 % Fett

1 EL

Dill

1 EL, gehackt

Anleitung

  1. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. Karotten, Pastinaken und Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Lachsfilets gegebenenfalls auftauen lassen, abspülen und trocken tupfen.
  2. Für die Füllung 1 TL Öl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen und Zwiebeln, Pastinaken und Karotten darin ca. 8 Minuten braten. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen, mit 1 EL Petersilie verfeinern und kurz abkühlen lassen.
  3. Filoteigblätter mit Margarine bestreichen und auf einer Größe von 65 x 35 cm leicht überlappend übereinanderlegen. Füllung auf dem Teig verteilen, dabei rundherum einen ca. 2 cm breiten Rand freilassen. Strudel aufrollen und dabei die Ränder einklappen. Ei verquirlen, Strudel damit bestreichen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im Backofen auf mittlerer Schiene 20–25 Minuten backen.
  4. Restliches Öl in einer Pfanne auf hoher Stufe erhitzen, Lachsfilets darin 2–3 Minuten von jeder Seite braten, mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen. Bratensatz mit Brühe und Zitronensaft ablöschen und mit saurer Sahne, Dill und restlicher Petersilie verfeinern. Lachs dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gemüsestrudel in 4 Stücke schneiden und Lachs mit Gemüsestrudel servieren.