Foto Kürbis-Curry-Wok von WW

Kürbis-Curry-Wok

9
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
35 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Herbstzeit ist Kürbiszeit! Das Gemüse hat nicht nur als Dekoration viele Gesichter, sondern in erster Linie auch als Mahlzeit.

Zutaten

Kürbis

400 g, Fruchtfleisch (z. B. Butternut)

Schalotten

2 Stück

Zucchini

2 Stück, mittel

Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

1 TL

Currypaste

1 EL, gelb

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

450 ml, (2 TL Instantpulver)

Bulgur, trocken

120 g

Kochsahne, 15 % Fett

3 EL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Kreuzkümmel/Cumin

½ TL

Paprikapulver

½ TL

Anleitung

  1. Kürbisfruchtfleisch und Schalotten schälen, Zucchini waschen und mit Kürbis und Schalotten in Würfel schneiden.
  2. Öl in einem Wok erhitzen und Currypaste darin kurz anbraten. Kürbis-, Zucchini- und Schalottenwürfel dazugeben und ca. 3–5 Minuten mitbraten. Mit Brühe ablöschen, Bulgur dazugeben und unter gelegentlichem Rühren ca. 10–12 Minuten garen.
  3. Kürbis-Curry-Wok mit Kochsahne verfeinern. Mit Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel und Paprikapulver würzen und nach Wunsch mit glatter Petersilie bestreut servieren.