Foto Krebsfleisch-Avocado-Cocktail von WW

Krebsfleisch-Avocado-Cocktail

6
6
6
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
15 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
0 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Wenn's ein bisschen schärfer sein soll, einfach 1 Spritzer Tabasco vor dem Servieren daraufgeben.

Zutaten

Mayonnaise/Salatcreme, bis 23 % Fett

2 EL

Tomatenmark

½ TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Romanasalat/Römersalat

½ Stück

Avocado, frisch (verzehrbarer Anteil)

100 g

Krabbenfleisch (Konserve)

150 g, (oder frisch, ca. 1 kleiner Krebs)

Zitronen

½ Stück

Cayennepfeffer

1 Prise(n)

Petersilie

1 Zweig(e)

Anleitung

  1. Mayonnaise und Tomatenmark verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Salat waschen, trocken schleudern und, bis auf 4 Blätter, zerkleinern. Zerkleinerten Salat auf 2 Schalen oder Eisbecher verteilen. Die ganzen Salatblätter an den Rand legen, sodass sie überstehen. Avocado schälen und Fruchtfleisch in Spalten vom Kern schneiden. Krebsfleisch auf den Salat geben und Avocadospalten an den Rand legen.
  3. Zitrone pressen und Zitronensaft über den Salat träufeln. Tomatenmayonnaise daraufgeben und mit Cayennepfeffer würzen. Petersilie waschen, trocken schütteln und klein hacken. Cocktails mit Petersilie bestreut servieren.