Foto Kokoshähnchen mit Mangosalsa von WW

Kokoshähnchen mit Mangosalsa

2 - 5
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
1 Std.
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
10 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Die Kokos-Panade ist eine tolle und leckere Abwechslung!

Zutaten

Hähnchenbrustfilet, roh

600 g

Kokosmilch, fettreduziert

5 EL

Kokosraspel

1 EL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Mango

1 Stück, klein

Frühlingszwiebeln/Lauchzwiebeln

3 Stück

Chilischote/n

1 Stück, (rot)

Limettensaft

2 TL

Anleitung

  1. Hähnchenbrustfilet abspülen, trocken tupfen und längs in Streifen schneiden. Kokosmilch mit Kokosraspeln und Salz verrühren, mit Hähnchenbruststreifen in einen Gefrierbeutel geben, gut verkneten und im Kühlschrank ca. 30 Minuten marinieren.
  2. Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Stein schneiden und fein würfeln. Frühlingszwiebeln waschen. Chilischote waschen, entkernen und mit Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Für die Salsa Mangowürfel, Chili-, Frühlingszwiebelringe, Limettensaft, Salz und Pfeffer verrühren und ca. 10 Minuten ziehen lassen. Kokoshähnchen abtropfen lassen, auf dem Rost ca. 6-8 Minuten rundherum grillen und mit Mangosalsa servieren.