Kohlrabisuppe mit Putenstreifen und Basilikumtopping

5 - 6
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
40 min
Zubereitungsdauer
40 min
Garzeit
0 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Diese feine Suppe ist schnell gemacht, schmeckt auch deinen Kids und lässt sich im passenden Behälter gut mitnehmen.

Zutaten

Schalotten

1 Stück

Kohlrabi

2 Knolle(n), mittel

Putenbrustfilet/Putenschnitzel, roh

120 g

Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

1 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Geflügelfond

500 ml

Basilikum

4 Zweig(e)

Zitronen

½ Stück, unbehandelt

Schmand, 24 % Fett

2 EL

Vollkornbrötchen

1 Stück

Anleitung

  1. Schalotte und Kohlrabi schälen und würfeln. Putenschnitzel abspülen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Öl in einem Topf erhitzen und Putenstreifen darin ca. 3 Minuten anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen.
  2. Schalottenwürfel im Bratensatz glasig andünsten. Kohlrabiwürfel zugeben, mit Fond ablöschen, aufkochen und ca. 10 Minuten köcheln lassen. Basilikum waschen, trocken schütteln und hacken. 1 Messerspitze Zitronenschale abreiben und Zitronenhälfte auspressen. Basilikum mit Zitronenschale mischen.
  3. Kohlrabisuppe pürieren und mit Schmand verfeinern. Putenstreifen zugeben und in der Suppe erwärmen. Brötchen in Scheiben schneiden. Suppe mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken, mit Basilikumtopping bestreuen und mit Brötchenscheiben servieren.