Foto Knoblauch-Zitronen-Pasta mit  Garnelen von WW

Knoblauch-Zitronen-Pasta mit Garnelen

4 - 13
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
45 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Vollkornnudeln, trocken, jede Sorte

120 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Olivenöl

2 TL

Zucchini

1 Stück, groß, groß

Zitronen

½ Stück, unbehandelte

Parmesan/Montello Parmesan

30 g

Eier, Hühnerei, Eigelb

2 Stück

Zwiebel/n

1 Stück, klein

Knoblauch

2 Zehe(n)

Garnelen, ohne Schale

200 g, (TK)

Basilikum

2 EL, gehackt, gehacktes

Anleitung

  1. Vollkorn-Penne nach Packungsanweisung in Salzwasser al dente garen, abgießen, mit 1 TL Olivenöl vermischen und ca. 10 Minuten abkühlen lassen. Zucchini waschen und in Stifte schneiden.
  2. Zitronenschale abreiben und Zitronenhälfte auspressen. Zitronensaft, -schale, Parmesan, Eigelb, Salz und Pfeffer verquirlen. Zwiebel schälen und in Streifen schneiden. Knoblauch hacken.
  3. Öl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen und Zwiebeln mit Knoblauch, Zucchini und Garnelen darin 4–5 Minuten braten. Nudeln dazugeben und kurz erwärmen. Garnelen-Nudel-Mischung zur Parmesansauce geben, unterheben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Knoblauch-Zitronen-Pasta mit Basilikum bestreut servieren.