Foto Kirsch-Streuselkuchen mit Basilikum von WW

Kirsch-Streuselkuchen mit Basilikum

6 - 7
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 30 min
Zubereitungsdauer
30 min
Garzeit
40 min
Portion(en)
9
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Den Kirsch-Streuselkuchen kennt nun wirklich jeder. Hier haben wir das Rezept mal in einer etwas abgewandelten Form für dich - mit Basilikum.

Zutaten

Halbfettmargarine, 39 % Fett

60 g

Zucker

70 g

Eier, Hühnereier

1 Stück, Gewichtsklasse M

Magerquark

50 g

Weizenmehl

150 g

Backpulver

½ Päckchen

Kirschen, süß (Konserve ohne Zucker/Fruchtsüße)

2 Glas/Gläser, Abtropfgewicht, (350 g Abtropfgewicht)

Basilikum

1 EL, gehackt

Gelee/Marmelade/Konfitüre, kalorienreduziert

1 EL, Kirschkonfitüre

Weizenvollkornmehl

70 g

Magermilchjoghurt, Natur, bis 0,5 % Fett

30 g

Vanillezucker

1 Päckchen

Anleitung

  1. 30 g Margarine mit 50 g Zucker schaumig schlagen, Ei und Quark unterrühren. Mehl mit Backpulver mischen, unterheben und zu einem glatten Teig verkneten. Teig zwischen Frischhaltefolie quadratisch ausrollen und eine mit Backpapier ausgelegte eckige Springform (ca. 18 x 18) damit auskleiden.
  2. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Kirschen abtropfen lassen. Kirschen, Basilikum und Konfitüre vermischen und auf dem Boden verteilen.
  3. Für die Streusel Vollkornmehl mit restlicher Margarine, Joghurt, restlichem Zucker und Vanillezucker verkneten und auf dem Kuchen verteilen. Kirsch-Streuselkuchen im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 40 Minuten backen, auskühlen lassen und servieren.