Foto Kirsch-Käsekuchen-Teilchen von WW

Kirsch-Käsekuchen-Teilchen

7
6
6
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 5 min
Zubereitungsdauer
40 min
Garzeit
25 min
Portion(en)
8
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Ein köstlich-sommerliches Rezept.

Zutaten

Weizenmehl

200 g

Backpulver

½ Päckchen

Zucker

2 EL

Vanillezucker

1 Päckchen

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Milch, fettarm, 1,5 % Fett

50 ml

Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

3 EL

Magerquark

300 g

Eier, Hühnereier

1 Stück, Gewichtsklasse M

Puderzucker

1 EL

Puddingpulver, Vanille

1 EL, unzubereitet

Kirschen, sauer/Schattenmorellen

200 g

Anleitung

  1. Mehl, Backpulver, Zucker, Vanillezucker, 1 Prise Salz, Milch, Öl und 110 g Quark zu einem geschmeidigen Teig verkneten.
  2. Ei trennen und Eiweiß steif schlagen. Restlichen Quark, Eigelb, Puderzucker und Puddingpulver glatt rühren. Eischnee vorsichtig unterheben.
  3. Teig zwischen Frischhaltefolie rechteckig dünn ausrollen und 8 Quadrate daraus schneiden. Teigränder ca. 1 cm einschlagen, fest drücken und die Teilchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Quarkmasse auf die Teilchen geben und Kirschen darüber verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) auf mittlerer Schiene ca. 20–25 Minuten backen.