Foto Kichererbsenbällchen mit Sesam-Dip von WW

Kichererbsenbällchen mit Sesam-Dip

3 - 7
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
25 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
5 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Kichererbsen (Konserve)

265 g

Wasser

2 EL

Tahin Sesampaste

2 TL

Sesamöl

2 TL, dunkel

Limettensaft

1 EL

Kreuzkümmel/Cumin

½ TL

Chilipulver/Chiliflocken

1 Messerspitze(n)

Zitronengras

2 Prise(n), -pulver

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Zwiebel/n

1 Stück, klein

Knoblauch

1 Zehe(n)

Petersilie

2 Zweig(e)

Cayennepfeffer

1 Prise(n)

Weizenmehl

1 TL

Sesam

1 TL

Anleitung

  1. Kichererbsen abspülen und abtropfen lassen. Für den Dip 65 g Kichererbsen mit Wasser pürieren, mit Tahin, 1 TL Öl, Limettensaft, 1 Msp. Kreuzkümmel, Chilipulver und Zitronengraspulver verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und kalt stellen.
  2. Zwiebel schälen und fein würfeln. Knoblauch pressen. Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken. Restliche Kichererbsen pürieren und mit Zwiebelwürfeln, Knoblauch, Petersilie, Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer, restlichem Kreuzkümmel, Mehl und Sesam mischen.
  3. Aus der Masse mit feuchten Händen 8 Bällchen formen. Restliches Öl in einer Pfanne auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen und Bällchen darin ca. 5 Minuten rundherum braten. Kichererbsenbällchen mit Sesam-Dip servieren.