Foto Kernige Mangocupcakes von WW

Kernige Mangocupcakes

4
3
1
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 30 min
Zubereitungsdauer
35 min
Garzeit
30 min
Portion(en)
12
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Die Mango macht diese kleinen Cupcakes zu einem echt exotisch-fruchtigem Backerlebnis!

Zutaten

Zitronen

½ Stück, unbehandelt

Mango

1 Stück, klein, reif

Eier, Hühnereier

3 Stück, Gewichtsklasse M

Haferflocken/Vollkornhaferflocken

150 g, kernig

Dinkelflocken, Vollkorn

150 g

Vanillearoma

3 Tropfen, Butter-Vanille-Aroma

Zucker

30 g

Ahornsirup

1 TL

Magerquark

250 g

Zitronenmelisse

1 EL, gehackt

Anleitung

  1. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. 1 TL Zitronenschale abreiben und Zitronenhälfte auspressen. Mango schälen und das Fruchtfleisch vom Stein schneiden. Mangofruchtfleisch mit Zitronensaft pürieren. Eier trennen und Eiweiß steif schlagen.
  2. Hafer- und Dinkelflocken mit Eigelb, Mangopüree, 1/2 TL Zitronenschale, Butter-Vanille-Aroma und Zucker verrühren. Eischnee vorsichtig unterheben und Teig in eine Silikon-Muffin-Form füllen. Cupcakes im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 30 Minuten backen und auskühlen lassen.
  3. Quark mit Butter-Vanille-Aroma, Zitronenmelisse und restlicher Zitronenschale verrühren und mit Ahornsirup abschmecken. Quarkmasse in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen, damit kleine Hauben auf die Mangocupcakes spritzen und servieren.