Foto Kebir-Putengyros mit Gurken-Dill-Dip und Balkansalat von WW

Kebir-Putengyros mit Gurken-Dill-Dip und Balkansalat

6
3
3
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
10 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Salatgurken/Schlangengurken

1 Stück

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Zucker

1 Prise(n)

Tomaten, frisch

2 Stück

Petersilie

1 Bund

Limetten

1 Stück

Olivenöl

1 TL

Knoblauch

1 Zehe(n)

Dill

1 Hand voll

Magerquark

250 g

Putenbrustfilet/Putenschnitzel, roh

300 g

Gewürz

1 TL, Kebir Gewürz

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß, rot

Rapsöl

1 TL

Balsamicoessig

3 TL

Honig

4 TL

Anleitung

  1. Gurke waschen, 1/3 grob in eine mittlere Schüssel raspeln und salzen. Die restliche Gurke der Länge nach halbieren und in 1–2 cm große Würfel schneiden. Tomaten waschen und 1–2 cm groß würfeln.
  2. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blätter von den Stielen zupfen und in feine Streifen schneiden. Die Limette waschen, halbieren und den Saft auspressen. In einer großen Schüssel die Gurkenwürfel mit Tomatenwürfeln und Petersilie vermengen. Mit 2 TL Limettensaft, 1 TL Olivenöl, Salz und Pfeffer würzen und beiseitestellen.
  3. Knoblauch schälen und fein würfeln. Dill waschen, trocken schütteln, Spitzen von den Stielen streifen und fein hacken. In der mittleren Schüssel Gurkenraspel mit Dill, Quark und der Hälfte des Knoblauchs vermengen. Würzig mit 2 TL Limettensaft, Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken.
  4. Pute waschen, trocken tupfen und in ca. 0,5 cm feine Streifen schneiden. Pute salzen und mit Kebir würzen. Zwiebel halbieren, schälen und in feine Streifen schneiden.
  5. In einer großen Pfanne 1 TL Öl auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen und die Zwiebeln darin ca. 3 Minuten glasig anbraten. Pute und restlichen Knoblauch dazu geben und weitere ca. 3 Minuten zusammen anbraten. Mit 3 TL Balsamico und Honig ablöschen und auf mittlerer Stufe ca. 1 Minute karamellisieren lassen.
  6. Kebir-Putengyros mit karamellisierten Zwiebeln, Balkansalat und Gurken-Dill-Dip auf Tellern verteilen und servieren.