Foto Kasseler Topf von WW

Kasseler Topf

5 - 8
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
2 Std.
Zubereitungsdauer
25 min
Garzeit
1 Std. 35 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Der deftige Klassiker als leichte Variante mit aromatischen Kräutern. Genau das Richtige für die kalte Jahreszeit!

Zutaten

Zwiebel/n

2 Stück, mittelgroß

Kartoffeln

800 g, mehligkochend

Karotten/Möhren

500 g

Weißkohl

1000 g

Kasseler, mager, gepökelt, roh

400 g

Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Kümmel

1 Prise(n)

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

500 ml, (2 TL Instantpulver)

Saure Sahne/Sauerrahm, 10 % Fett

4 EL

Kräuter

1 EL, gehackt, gemischt (frisch oder TK)

Anleitung

  1. Zwiebeln, Kartoffeln und Karotten schälen. Zwiebeln in Streifen, Kartoffeln in Würfel und Karotten in Scheiben schneiden. Weißkohl putzen, vierteln, den Strunk entfernen und in Streifen schneiden. Kasseler trocken tupfen und würfeln.
  2. Öl in einem Bräter erhitzen. Zwiebel- und Weißkohlstreifen darin ca. 3 Minuten anbraten und mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen. Kasseler- und Kartoffelwürfel mit Karottenscheiben unterheben. Mit Brühe ablöschen und zugedeckt ca. 90 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) auf mittlerer Schiene garen. Saure Sahne mit Kräutern verrühren und zum Kasselertopf servieren.