Foto Kartoffelpizza von WW

Kartoffelpizza

13 - 15
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 30 min
Zubereitungsdauer
1 Std. 15 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Pizza mal anders.

Zutaten

Hefe, frisch

1 Würfel

Zucker

1 Prise(n)

Wasser

170 ml, lauwarm

Weizenmehl

320 g

Salz/Jodsalz

½ TL

Olivenöl

2 TL

Kartoffeln

350 g

Zwiebel/n

4 Stück, groß

Knoblauch

2 Zehe(n)

Olivenöl

2 TL

Rosmarin

2 TL, frisch

Pfeffer

1 Prise(n), schwarz, frisch gemahlen

Crème légère

150 g

Joghurt, Natur, bis 1,8 % Fett, fettarm

100 g

Anleitung

  1. Hefe zerbröckeln und mit Zucker in Wasser auflösen. Mit 300 g Mehl, Salz und Öl verkneten. Teig an einem warmen Ort zugedeckt ca. 30 Minuten gehen lassen. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen.
  2. Arbeitsfläche mit restlichem Mehl bestäuben und Teig darauf auf die gewünschte Größe ausrollen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech oder in zwei mit Backpapier ausgelegte Springformen (Ø 28 cm) legen. Im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 5 Minuten vorbacken.
  3. Kartoffeln und Zwiebeln schälen. Kartoffeln in sehr feine Scheiben schneiden oder hobeln und Zwiebeln in Streifen schneiden. Knoblauch pressen. Backofen auf 250° C (Gas: Stufe 5, Umluft nicht empfehlenswert) vorheizen.
  4. Öl in einer Pfanne erhitzen und Kartoffelscheiben mit Zwiebelstreifen und Rosmarin darin ca. 5 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Knoblauch mit Crème légère, Joghurt, Salz und Pfeffer verrühren.
  5. Creme auf den Böden verteilen und mit Kartoffel-Zwiebel-Mischung belegen. Pizzen im Backofen auf unterster Schiene ca. 15 Minuten backen und servieren.