Foto Kartoffel-Gemüse-Tarte von WW

Kartoffel-Gemüse-Tarte

5 - 6
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 35 min
Zubereitungsdauer
40 min
Garzeit
55 min
Portion(en)
8
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Herzhaft und deftig, so schmeckt diese wunderbare Kartoffeltarte. Perfekt für einen gemütlichen Abend mit Freunden.

Zutaten

Spinat/Blattspinat

200 g, (TK)

Kartoffeln

200 g, festkochend

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Paprika

2 Stück, rot

Petersilie

½ Bund

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß, rot

Schafskäse/Feta 25 % Fett i. Tr. (9 % Fett absolut)

150 g

Schmand, 24 % Fett

150 g

Pfeffer

1 Prise(n)

Weizenmehl

100 g

Eier, Hühnerei, Eigelb

1 Stück

Muskatnuss

1 Prise(n)

Anleitung

  1. Spinat auftauen lasse. Kartoffeln schälen, vierteln und in Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Paprika und Petersilie waschen. Petersilie trocken schütteln und hacken. Paprika entkernen und fein würfeln. Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. 60 g Schafskäse zerbröseln und restlichen Käse würfeln. Spinat ausdrücken, grob hacke, mit Schmand, Schafskäsebrösel, Paprikawürfeln und Petersilie vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. Kartoffeln abgießen, ausdampfen lassen und durch eine Kartoffelpresse drücken. 1 Teelöffel Mehl zum Bestäuben der Arbeitsfläche beiseite stellen. Kartofffelmasse mit restlichem Mehl, Eigelb, Salz, Pfeffer und Muskatnuss verkneten. Kartoffelteig auf bestäubter Arbeitsfläche rund ausrollen. Eine mit Backpapier ausgekleidete Tarteform (Ø 26 cm) mit Teig auskleiden, dabei einen ca. 2 cm hohen Rand formen. Teig im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 15 Minuten backen.
  3. Spinatmasse auf dem Teig verteilen, mit Zwiebelringen und Schafskäsewürfeln belegen und im Backofen auf mittlerer Schiene weitere ca. 40 Minuten backen. Kartoffel-Gemüse-Tarte servieren.