Foto Kartoffel-Gemüse-Puffer mit Auberginencreme von WW

Kartoffel-Gemüse-Puffer mit Auberginencreme

10
8
5
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
55 min
Zubereitungsdauer
40 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Auberginen

1 Stück, mittelgroß

Olivenöl

3 TL

Kartoffeln

300 g, festkochend

Zucchini

1 Stück, mittel

Eier, Hühnereier

1 Stück, Gewichtsklasse M

Weizenmehl

2 EL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Frischkäse, bis 5 % Fett absolut

4 EL

Oregano

1 TL, getrocknet

Zitronensaft

2 TL

Anleitung

  1. Backofen auf 220° C (Gas: Stufe 4, Umluft: 200° C) vorheizen. Aubergine waschen, längs halbieren, Schnittflächen kreuzweise einschneiden und mit 1 TL Öl bestreichen. Mit der Schnittfläche nach oben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im Backofen auf mittlerer Schiene 30-40 Minuten garen.
  2. Kartoffeln schälen, Zucchini waschen und beides mit dem Spiralschneider in dünne Spiralen schneiden. Ei verquirlen, mit Kartoffel-, Zucchinispiralen und Mehl vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Restliches Öl portionsweise in einer Pfanne auf niedriger bis mittlerer Stufe erhitzen, aus der Kartoffel-Gemüse-Masse mit 2 Esslöffeln 8 Puffer hineingeben und darin 8-10 Minuten von jeder Seite braten.
  3. Auberginenhälften mit Hilfe eines Esslöffels aushöhlen und Fruchtfleisch mit Frischkäse, Oregano, Zitronensaft, Salz und Pfeffer pürieren. Kartoffel-Gemüse-Puffer mit Auberginencreme servieren.