Foto Kartoffel-Blumenkohl-Curry von WW

Kartoffel-Blumenkohl-Curry

7
5
1
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std.
Zubereitungsdauer
1 Std.
Garzeit
0 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Wenn Sie ein Curry-Anfänger sind oder Gemüse besonders lieben, in beiden Fällen ist das Kartoffel-Blumenkohl-Curry eine ausgezeichnete Wahl.

Zutaten

Kartoffeln

800 g, festkochend

Blumenkohl

1 Kopf, groß

Ingwer

1 Stückchen, (ca. 2 cm)

Knoblauch

1 Zehe(n)

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

Kichererbsen (Konserve)

265 g

Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Curry

1 Prise(n)

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

250 ml, (1 TL Instantpulver)

Kurkuma

1 TL

Chilipulver/Chiliflocken

1 TL

Tomaten, passiert

500 g

Wasser

200 ml

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Koriander

1 EL, gehackt (frisch oder getrocknet)

Anleitung

  1. Kartoffeln schälen und würfeln. Blumenkohl waschen und in kleine Röschen teilen. Ingwer, Knoblauch und Zwiebel schälen und fein hacken. Kichererbsen abtropfen lassen.
  2. Öl in einem Topf erhitzen und Zwiebel mit Knoblauch und Ingwer darin andünsten. 1 EL Currypulver zufügen und kurz anschwitzen. Kartoffelwürfel zufügen und kurz andünsten. Mit Brühe ablöschen, mit Kurkuma und Chilipulver würzen und ca. 15 Minuten garen.
  3. Blumenkohlröschen, Kichererbsen, passierte Tomaten und Wasser zufügen und weitere ca. 10-15 Minuten garen. Kartoffelcurry mit Salz und Currypulver abschmecken, mit Koriander bestreuen und servieren.