Foto Karotten-Nuss-Gugelhupf von WW

Karotten-Nuss-Gugelhupf

8 - 9
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 55 min
Zubereitungsdauer
45 min
Garzeit
1 Std. 10 min
Portion(en)
16
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Der etwas andere Kuchen - Schmeckt besonders aromatisch, saftig und richtig lecker!

Zutaten

Karotten/Möhren

360 g

Halbfettmargarine, 39 % Fett

140 g

Zucker

180 g

Vanillezucker

2 EL

Eier, Hühnereier

2 Stück, Gewichtsklasse M

Weizenmehl

330 g

Backpulver

2 TL

Milch, fettarm, 1,5 % Fett

125 ml

Haselnüsse

60 g, gehackt

Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

1 TL

Paniermehl/Semmelbrösel

1 EL

Gelee/Marmelade/Konfitüre, kalorienreduziert

60 g, Aprikose

Anleitung

  1. Karotten fein raspeln. Margarine, Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen und nach und nach die Eier unterrühren.
  2. Mehl und Backpulver mischen und esslöffelweise mit Milch unterrühren. 50 g Nüsse und Karottenraspel unterheben. Eine Gugelhupfform mit Öl einfetten, mit Paniermehl ausstreuen und Teig hineinfüllen. Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) auf mittlerer Schiene ca. 70 Minuten backen.
  3. Kuchen aus der Form stürzen und etwas abkühlen lassen. Marmelade in einem kleinen Topf oder in der Mikrowelle erhitzen, Kuchen damit bepinseln und mit restlichen Nüssen bestreuen.