Foto Kabeljau mit Pestokruste von WW

Kabeljau mit Pestokruste

5 - 8
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
20 min
Zubereitungsdauer
8 min
Garzeit
12 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Die Pestokruste gibt dem Fisch das gewisse Etwas.

Zutaten

Kartoffeln

200 g, Drillinge

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

1 TL

Halbfettmargarine, 39 % Fett

2 TL

Paniermehl/Semmelbrösel

25 g

Frühlingszwiebeln/Lauchzwiebeln

1 Stück

Pfeffer

1 Prise(n), frisch gemahlen

Kabeljau/Dorsch, roh

300 g, (2 Filets à 150 g)

Pesto rosso

2 EL

Anleitung

  1. Kartoffeln schälen, in Stücke schneiden und in Salzwasser garen.
  2. Backofengrill auf mittlerer Stufe vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen. Backpapier dünn mit Öl einpinseln. Margarine schmelzen und mit Paniermehl vermischen. Lauchzwiebel waschen und in sehr feine Ringe schneiden. Lauchzwiebelringe dazugeben und mit Pfeffer würzen.
  3. Fischfilets mit der Haut nach oben auf das Backblech legen und ca. 5–6 Minuten im Backofen auf mittlerer Schiene grillen. Filets vorsichtig wenden, mit 1 EL Pesto bestreichen und mit der Paniermehlmischung bestreuen. Auf mittlerer Schiene im Backofen ca. 4–5 Minuten grillen, bis die Kruste hellbraun und der Fisch gar ist.
  4. Kartoffeln abgießen und mit dem Fisch servieren. Dazu passen gedünstete grüne Bohnen.