Foto Indisches Lammcurry Rogan Josh von WW

Indisches Lammcurry Rogan Josh

3
3
3
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
55 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
40 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Die unzähligen Kompositionen von Gewürzen machen die indischen Currys so vielfältig und schmackhaft. Servieren Sie diese deftige Variante mit Reis oder Naanbrot.

Zutaten

Zwiebel/n

2 Stück, mittelgroß

Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Lammfilet

450 g

Ingwer

20 g

Knoblauch

2 Zehe(n)

Gewürz

1 EL, Rogan Josh

Tomaten (Konserve)

400 g

Tomatenmark

2 EL

Bouillon/Brühe, zubereitet

150 ml

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 TL

Koriander

2 Zweig(e), frisch

Anleitung

  1. Zwiebeln vierteln und in dünne Scheiben schneiden. Mit 2 TL ÖL 3-4 Minuten dünsten. Das Fleisch würfeln. Ingwer schälen und reiben. Lamm, Ingwer und gepressten Knoblauch zu den Zwiebel geben und ca. 5 Minuten anbraten bis das Fleisch zu bräunen beginnt. Die Gewürzmischung unterrühren. Alternativ zur fertigen Gewürzmischungen können Sie je 1/4 TL Koriander, Kreuzkümmel, Chili, Paprika und Kurkuma mischen und zum Würzen verwenden.
  2. Gehackte Tomaten, Tomatenpüree und Brühe zufügen. Den Topf teilweise abdecken und ca. 30 Minuten köcheln lassen bis das Fleisch gar ist. Wenn nötig, mit zusätzlicher Brühe auffüllen. Salzen und pfeffern. Das Curry in vorgewärmten Schalen mit Zitronenvierteln und Korianderzweigen garniert servieren.