Foto Hähnchenfajita mit Paprika von WW

Hähnchenfajita mit Paprika

5
4
4
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
35 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Ein Hauch Mexiko, so einfach und schnell auf dem Teller.

Zutaten

Hähnchenbrustfilet, roh

300 g

Paprika

2 Stück, rot und gelb

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß, rot

Sellerie, Staudensellerie/Bleichsellerie

2 Stange(n)

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

1 TL

Tomatenmark

2 EL

Wasser

4 EL, heiß

Gewürz

1 TL, Fajitagewürz

Wraps/Tortillawraps

4 Stück, klein

Salat, Blattsalat

4 Blatt/Blätter

Anleitung

  1. Hähnchenfilet waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Paprika, Zwiebeln und Sellerie ebenfalls in schmale Streifen schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Fleischstücke ca. 3–4 Minuten anbraten. Das Gemüse hinzufügen und weitere ca. 4–5 Minuten bissfest garen.
  2. Das Tomatenmark mit heißem Wasser anrühren, und mit dem Fajita-Gewürz hinzufügen. Aufkochen lassen, gut umrühren und auf vier Tortillas verteilen. Die Füllung fest einrollen und mit Salatblättern dekorieren.