Foto Hähnchenspieße mit Joghurtmarinade von WW

Hähnchenspieße mit Joghurtmarinade

1
0
0
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
55 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
10 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Minze

4 Zweig(e)

Knoblauch

1 Zehe(n)

Joghurt, Magermilchjoghurt, Natur, bis 0,5 % Fett

1 Becher, klein

Chilipulver/Chiliflocken

1 Messerspitze(n)

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Hähnchenbrustfilet, roh

400 g

Anleitung

  1. Minze waschen, trocknen und hacken. Knoblauchzehe pressen und mit Minze, Magermilchjoghurt, Chilipulver, Salz und Pfeffer verrühren. Hähnchenbrustfilets trocken tupfen, würfeln, mit Marinade in einen Gefrierbeutel geben, gut verkneten und im Kühlschrank ca. 30 Minuten marinieren. Hähnchen auf 4 Spieße stecken. Eine Pfanne auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen, Hähnchenspieße darin ca. 7 Minuten rundherum braten und servieren.