Foto Hähnchenbrust im Schinkenmantel von WW

Hähnchenbrust im Schinkenmantel

9
5
2
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
35 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Das schmeckt der ganzen Familie!

Zutaten

Kartoffeln

700 g, festkochend

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Weiße Bohnen (Konserve)

190 g, Abtropfgewicht

Petersilie

½ Bund, glatt

Knoblauch

1 Zehe(n)

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

250 ml, (1 TL Instantpulver)

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

3 TL

Paprikapulver

1 TL

Zitronensaft

2 EL

Pfeffer

1 Prise(n)

Salat, Lollo rosso

1 Kopf

Joghurt, Magermilchjoghurt, Natur, bis 0,5 % Fett

125 g

Ahornsirup

1 TL

Hähnchenbrustfilet, roh

800 g, 4 Stück à 200 g

Schinken, roh (ohne Fettrand)

4 Scheibe(n)

Italienische Kräuter

2 EL, gehackt

Anleitung

  1. Kartoffeln schälen, vierteln und in Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Bohnen abspülen und abtropfen lassen. Petersilie waschen und trocken schütteln. Einige Stängel hacken und beiseitestellen. Für das Bohnenpesto Bohnen mit Petersilie, 1/2 Knoblauchzehe, Brühe und 1 TL Öl pürieren. Mit Paprikapulver und 1 EL Zitronensaft verfeinern und mit Salz und Pfefer abschmecken.
  2. Salat waschen, trocken schleudern und in mundgerechte Stücke zerteilen. Für das Dressing Joghurt mit restlichem Zitronensaft, Ahornsirup und restlicher Petersilie verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Hähnchenbrustfilet abspülen, trocken tupfen, salzen, pfeffern und mit Schinken umwickeln.
  3. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen und Hähnchenbrustfilets darin ca. 7–8 Minuten von jeder Seite braten. Kartoffeln abgießen. Restlichen Knoblauch pressen, mit italienischen Kräutern unter die Kartoffelviertel heben und mit Salz würzen. Salat mit Dressing vermischen. Kräuterkartoffeln mit Bohnenpesto und Salat zu den Hähnchenbrustfilets servieren.