Foto Hähnchen-Spinat-Pizza von WW

Hähnchen-Spinat-Pizza

5
4
4
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 15 min
Zubereitungsdauer
1 Std. 15 min
Garzeit
0 min
Portion(en)
12
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Bringen Sie Abwechslung auf Ihre Pizza! Diese leckere Variante ist schön knusprig und überraschend leicht.

Zutaten

Spinat/Blattspinat

450 g, Blattspinat (TK)

Magerquark

150 g

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

3 EL

Milch, fettarm, 1,5 % Fett/fettarme Milch

100 ml

Mehl, Weizenmehl

300 g

Backpulver

1 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Knoblauch

1 Zehe(n)

Hähnchenbrustfilet, roh

400 g

Pfeffer

1 Prise(n)

Tomaten, frisch

1 Stück, groß, Fleischtomate

Tomatenmark

50 g

Wasser

50 ml

Italienische Kräuter

2 TL, getrocknet

Mozzarella, 20% Fett i. Tr./light

1 Kugel(n)

Käse, gerieben, 30 % Fett i. Tr.

75 g

Petersilie

2 TL, gehackt

Anleitung

  1. Spinat auftauen lassen und gut ausdrücken. Quark mit 2 Esslöffeln Öl und Milch verquirlen. Mehl mit Backpulver und 1/2 Teelöffel Salz mischen und unterkneten. Teig zwischen Folie zu einem Rechteck ausrollen und ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech damit auskleiden. Backofen auf 220° C (Gas: Stufe 4, Umluft: 200° C) vorheizen.
  2. Knoblauch pressen. Hähnchenbrustfilet abspülen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen, Hähnchenstreifen darin ca. 3 Minuten rundherum braten, salzen, pfeffern und herausnehmen. Knoblauch und Spinat im Bratensatz ca. 5 Minuten dünsten und mit Salz und Pfeffer würzen. Tomate waschen und in dünne Scheiben schneiden.
  3. Tomatenmark mit Wasser und Kräutern verrühren, salzen und pfeffern. Teig damit bestreichen, mit Tomatenscheiben belegen und Spinat und Hähnchenstreifen darauf verteilen. Mozzarella abtropfen lassen, in Scheiben schneiden und auf der Pizza verteilen. Pizza mit Käse bestreuen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 25 Minuten backen. Hähnchen-Spinat-Pizza mit Petersilie bestreuen und servieren.