Foto Hähnchen-Joghurt-Pfanne mit Cocktailtomaten von WW

Hähnchen-Joghurt-Pfanne mit Cocktailtomaten

7
6
1
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
20 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
0 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Hmm... ein herrlich frisches Gericht mit Liebe zum Detail.

Zutaten

Reis, Naturreis/Vollkornreis, trocken

100 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Cocktailtomaten

500 g

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

Hähnchenbrustfilet, roh

2 Stück

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

1 TL

Curry

2 g

Knoblauch

½ Zehe(n), Soloknoblauch

Zitronen

1 Stück, unbehandelt

Petersilie

10 g, glatt

Joghurt, Magermilchjoghurt, Natur, bis 0,5 % Fett

70 g

Anleitung

  1. Reis mit ca. 250 ml Salzwasser im Topf aufkochen und auf niedriger Stufe ca. 15 Minuten garen. Tomaten waschen und halbieren. Zwiebel schälen und in Würfel schneiden. Hähnchenbrustfilets abspülen, trocken tupfen und in Streifen schneiden.
  2. Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebelwürfel darin glasig dünsten. Hähnchenstreifen dazugeben, 3–4 Minuten rundherum braten und mit Salz, Pfeffer und Currypulver würzen.
  3. Knoblauch pressen. Zitrone waschen und 1 EL Saft auspressen. Petersilie waschen, trocken schütteln und Blätter hacken. Knoblauch mit Joghurt, Zitronensaft und Petersilie verrühren, mit Tomatenhälften und Reis unter die Filetstreifen heben und kurz erwärmen.
  4. Hähnchen-Joghurt-Pfanne mit Cocktailtomaten mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.
  5. GUTEN APPETIT!