Foto Grillgemüse mit Ziegenkäsedip von WW

Grillgemüse mit Ziegenkäsedip

6
5
5
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
40 min
Zubereitungsdauer
30 min
Garzeit
10 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Lecker mariniertes Gemüse mit cremigem Ziegenkäsedip für alle Käseliebhaber.

Zutaten

Auberginen

2 Stück, mittelgroß

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Knoblauch

4 Zehe(n)

Öl, Olivenöl

2 TL

Ajvar

4 EL

Paprikapulver

2 TL

Gewürz

2 TL, Raz el Hanout (alternativ Kreuzkümmel)

Pfeffer

1 Prise(n)

Wasser

3 EL

Zucchini

2 Stück, mittel

Joghurt, Magermilchjoghurt, Natur, bis 0,5 % Fett

150 g

Ziegenfrischkäse, 45 % Fett i. Tr.

200 g

Chilipulver/Chiliflocken

2 TL

Basilikum

1 Bund

Anleitung

  1. Aubergine längs halbieren und 30 Minuten in Salzwasser legen. Knoblauch fein hacken. Die Hälfte des Knoblauchs, Öl, Ajvar, Paprikapulver, Raz el Hanout, 3 EL Wasser, Salz und Pfeffer verrühren.
  2. Auberginen auf der Schnittfläche rautenförmig einschneiden. Zucchini ebenfalls längs halbieren. Die Schnittflächen mit der Hälfte der Gewürzpaste einpinseln und am Rand des Grills von beiden Seiten jeweils 2–3 Minuten grillen. Gemüse mit der restlichen Gewürzpaste bestreichen, in Alufolie wickeln und weitere 5 Minuten auf dem Grill garziehen lassen.
  3. Für den Dip restlichen Knoblauch, Joghurt, Ziegenfrischkäse und Chiliflocken fein pürieren und mit Salz und Pfeffer würzen. Basilikumblätter hacken und unterheben. Gemüse mit Dip anrichten.