Foto Grillbrot mit Paprika und mediterranen Kräutern von WW

Grillbrot mit Paprika und mediterranen Kräutern

2
2
2
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
2 Std. 10 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
50 min
Portion(en)
16
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Ein wahres Allround-Talent, das ideal zu Fleisch, Gemüse und Salat passt oder einfach nur zum Dippen!

Zutaten

Hefe, frisch

½ Würfel

Zucker

1 Prise(n)

Wasser

160 ml, (warm)

Mehl, Weizenmehl

300 g

Tomaten, getrocknet, ohne Öl

6 Stück

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

150 ml, (heiß)

Paprika

1 Stück, rot

Paprika

1 Stück, gelb

Öl, Olivenöl

1 EL

Salz/Jodsalz

1 TL

Thymian

1 EL, (gehackt)

Rosmarin

2 TL, (gehackt)

Salbei

1 TL, (gehackt)

Anleitung

  1. Hefe zerbröckeln und mit Zucker in Wasser auflösen. Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Vertiefung drücken und Hefemischung hineingießen. Mit etwas Mehl verrühren und Vorteig an einem warmen Ort zugedeckt ca. 15 Minuten gehen lassen.
  2. Tomaten ca. 10 Minuten in Brühe einweichen. Paprika waschen, entkernen und würfeln. Tomaten abgießen und in Streifen schneiden. Backofen auf 180°C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160°C) vorheizen.
  3. Öl, Salz, Paprikawürfel, Tomatenstreifen und Kräuter zum Vorteig geben, zu einem glatten Teig verkneten, in eine mit Backpapier ausgelegte kleine Springform (Ø 18 cm) geben und weitere ca. 45 Minuten gehen lassen. Grillbrot im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 45-50 Minuten backen und servieren.