Foto Gnocchigratin mit Gorgonzola von WW

Gnocchigratin mit Gorgonzola

13
13
13
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Gnocchi und Gorgonzola passen hervorragend zusammen.

Zutaten

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Frühlingszwiebeln/Lauchzwiebeln

1 Bund

Speisestärke

1 TL

Milch, fettarm, 1,5 % Fett/fettarme Milch

175 ml

Selleriesalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Brunnenkresse

55 g

Gnocchi (Fertigprodukt)

250 g

Gorgonzola, 50 % Fett i. Tr.

60 g

Anleitung

  1. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Lauchzwiebeln waschen, in ca. 4 cm lange Stücke schneiden und ca. 2 Minuten braten. Stärke mit Milch glatt rühren, dazugeben und ca. 5 Minuten garen. Mit Selleriesalz und Pfeffer würzen.
  2. Brunnenkresse waschen, trocken schleudern und einige Blätter beiseitestellen. Restliche Brunnenkresse grob zerkleinern und mit Gnocchi in die Pfanne geben. Gut vermischen und in eine Auflaufform geben. Gorgonzola zerkleinern und darübergeben. Im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 10–15 Minuten garen. Gratin mit restlicher Brunnenkresse garniert servieren.