Foto Geschmorte Hähnchenschenkel von WW

Geschmorte Hähnchenschenkel

11
11
9
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 5 min
Zubereitungsdauer
1 Std. 5 min
Garzeit
0 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Geschmort schmeckt Hähnchen besonders zart. Dazu gibt es knackiges Gemüse mit Kartoffeln.

Zutaten

Cocktailtomaten

500 g

Lauch/Porree

1 Stange(n), groß

Zucchini

1 Stück, mittel

Kartoffeln

500 g, mehligkochend

Hähnchenkeule/-schenkel, ohne Haut, roh (1 Stück, 220 g; verzehrbarer Anteil 165 g)

4 Stück, verzehrbarer Anteil

Öl, Olivenöl

2 TL

Tomatenmark

1 EL

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

100 ml, (1/2 TL Instantpulver)

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Zitronen

½ Stück, unbehandelt

Rosmarin

1 TL, gehackt

Thymian

1 TL, gehackt

Honig

2 TL

Brot, Ciabattabrot

8 Scheibe(n)

Anleitung

  1. Tomaten und Lauch waschen, Tomaten halbieren und Lauch in Ringe schneiden. Zucchini waschen, längs halbieren und in Scheiben schneiden. Kartoffeln schälen und in Stücke schneiden. Hähnchenschenkel abspülen und trocken tupfen. Öl in einem Bräter erhitzen, Hähnchenschenkel darin ca. 6–8 Minuten rundherum anbraten und herausnehmen.
  2. Kartoffelstücke im Bratensatz ca. 2 Minuten anbraten. Lauchringe und Tomatenmark zugeben und ca. 3 Minuten mitbraten. Mit Brühe ablöschen, aufkochen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Hähnchenschenkel, Tomatenhälften und Zucchinischeiben unterheben und zugedeckt ca. 30 Minuten garen. 1 Messerspitze Zitronenschale abreiben. Alles mit Salz und Pfeffer würzen und mit Zitronenschale, Rosmarin, Thymian und Honig verfeinern. Geschmorte Hähnchenschenkel mit Gemüse und Ciabatta servieren.