Foto Gemüsestreifen mit Avocadodip von WW

Gemüsestreifen mit Avocadodip

6
6
6
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
25 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
5 min
Portion(en)
1
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Avocados eignen sich wegen ihres zart-cremigen Fruchtfleisches herrlich für leckere Dips!

Zutaten

Spargel

250 g, Thai, ersatzweise grün

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Paprika

1 Stück, rot

Sellerie, Staudensellerie/Bleichsellerie

1 Stange(n)

Karotten/Möhren

2 Stück, mittel

Avocado, frisch (verzehrbarer Anteil)

50 g

Frischkäse, bis 5 % Fett absolut

3 EL

Saure Sahne/Sauerrahm, 10 % Fett

1 TL

Zitronensaft

1 Spritzer

Knoblauch

1 Zehe(n), gepresst

Schnittlauch

1 EL, in Ringen (frisch oder TK)

Anleitung

  1. Spargel waschen, Enden abschneiden. Spargel in Salzwasser ca. 5 Minuten bissfest garen. Paprika waschen, entkernen und in Streifen schneiden. Bleichsellerie waschen, längs halbieren und in Stifte schneiden. Karotten schälen und längs vierteln.
  2. Avocado schälen und in Spalten vom Stein schneiden. Avocadofruchtfleisch mit einer Gabel zerdrücken. Mit Frischkäse, saurer Sahne und Zitronensaft vermischen. Gepressten Knoblauch mit Schnittlauchringen dazugeben, salzen. Gemüsestreifen und Avocadodip separat verpackt transportieren.