Foto Gemüsecouscous mit Lachswürfeln von WW

Gemüsecouscous mit Lachswürfeln

11
5
5
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
45 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
25 min
Portion(en)
1
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Gönn dir diesen Lunchbox-Klassiker in der Premium-Variante mit feinem Lachsfilet.

Zutaten

Lachs, roh

125 g

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

Karotten/Möhren

1 Stück, mittel

Petersilienwurzel

1 Stück

Zucchini

1 Stück, klein

Öl, Olivenöl

1 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

175 ml, (1/2 TL Instantpulver)

Couscous, trocken

40 g

Petersilie

1 TL, gehackt

Anleitung

  1. Lachsfilet abspülen, trocken tupfen und würfeln. Zwiebel mit Karotte und Petersilienwurzel schälen. Zucchini waschen. Karotte mit Zucchini, Zwiebel und Petersilienwurzel in kleine Würfel schneiden.
  2. Öl in einer Pfanne auf hoher Stufe erhitzen, Lachswürfel darin ca. 4–5Minuten rundherum braten, salzen, pfeffern und herausnehmen. Karotten-, Zucchini-, Zwiebel- und Petersilienwurzelwürfel im Bratensatz auf mittlerer Stufe ca. 3–4 Minuten anbraten. Mit Brühe ablöschen und ca. 10 Minuten köcheln lassen.
  3. Couscous dazugeben und ca. 5 Minuten mitgaren. Lachswürfel vorsichtig unterheben und erwärmen. Gemüsecouscous mit Petersilie verfeinern, mit Salz und Pfeffer abschmecken, in einer Frischhaltedose transportieren, in der Mikrowelle bei 800 Watt ca. 2–3 Minuten erwärmen und servieren.