Foto Gefüllte Paprikaschoten von WW

Gefüllte Paprikaschoten

6
6
6
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std.
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
40 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Es ist so einfach Gemüse zu essen, wenn es so lecker schmeckt wie dieses Gericht. Vegetarier können statt Hackfleisch einfach Sojagranulat verwenden.

Zutaten

Frühlingszwiebeln/Lauchzwiebeln

4 Stück

Champignons, frisch

100 g

Zucchini

1 Stück, mittel

Tatar, roh

200 g

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

1 EL

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

200 ml

Reis, Langkornreis, trocken

100 g, Basmati

Tomatenmark

2 EL

Italienische Kräuter

1 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Paprika

4 Stück, rot und gelb

Parmesan/Montello Parmesan

4 EL, gerieben

Basilikum

1 EL, gehackt

Anleitung

  1. Frühlingszwiebeln und Zucchini hacken, Champignons in Scheiben schneiden. Tatar mit 1 EL Öl bei hoher Hitze anbraten. Gemüse hinzufügen und weitere 2 Minuten braten. Brühe zufügen und Reis, Tomatenmark und Kräuter unterrühren. Etwa 15 Minuten köcheln lassen, bis der Reis gar und die Brühe verdunstet ist. Wenn nötig, ab und zu etwas Gemüsebrühe ergänzen. Salzen und pfeffern.
  2. Backofen auf 190° C (Gas: Stufe 2-3; Umluft: 160° C) vorheizen. Bei den Paprikaschoten den Deckel abschneiden und mit der Reis-Tatarmischung füllen. In eine Auflaufform stellen und etwas Parmesan darüber streuen. 15–20 Minuten backen. Mit Basilikum garniert servieren.