Foto Geflügelroulade Italia mit Bandnudeln von WW

Geflügelroulade Italia mit Bandnudeln

10
8
3
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 20 min
Zubereitungsdauer
30 min
Garzeit
50 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Mittel

Zutaten

Putenbrustfilet/Putenschnitzel, roh

4 Stück, (á 120 g)

Parmaschinken

2 Scheibe(n)

Tomaten, getrocknet, ohne Öl

40 g

Parmesan/Montello Parmesan

2 EL, gerieben

Olivenöl

2 TL

Geflügelfond

400 ml

Oregano

2 TL, getrocknet

Bohnen (Busch-/Schnitt-/Stangenbohnen)

800 g

Bohnenkraut

2 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Vollkornnudeln, trocken, jede Sorte

200 g, Bandnudeln

Crème légère

50 g

Anleitung

  1. Putenschnitzel trocken tupfen und flacher klopfen. Parmaschinken halbieren und Tomaten fein hacken. Putenschnitzel mit Parmaschinken und Tomaten belegen. Mit Parmesan bestreuen, Seiten etwas einklappen, zu Rouladen aufrollen und mit Spießen feststecken.
  2. Öl in einem Topf auf mittlerer Stufe erhitzen, Geflügelrouladen darin ca. 10 Minuten rundherum anbraten, mit Fond ablöschen, mit Oregano verfeinern und ca. 40 Minuten mit Deckel schmoren.
  3. Bohnen waschen und mit Bohnenkraut in Salzwasser ca. 10 Minuten garen. Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser garen und abgießen. Geflügelrouladen aus der Sauce nehmen, Sauce mit Crème légère verfeinern und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Geflügelrouladen Italia mit Bandnudeln und grünen Bohnen servieren.