Foto Gedünsteter Rotbarsch auf Gemüsebett von WW

Gedünsteter Rotbarsch auf Gemüsebett

6
3
3
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
40 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
30 min
Portion(en)
1
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Das Dünsten des Rotbarsches in der verschlossen Alufolie macht ihn besonders zart.

Zutaten

Lauch/Porree

1 Stange(n), klein

Tomaten, frisch

2 Stück

Thymian

2 Zweig(e)

Salz, Meersalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Pfefferbeeren

½ TL

Rotbarsch, roh

200 g

Zitronensaft

1 TL

Öl, Olivenöl

1 TL

Brot, Ciabattabrot

1 Scheibe(n)

Anleitung

  1. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Lauch waschen und in feine Ringe schneiden. Tomaten waschen und in Scheiben schneiden. Thymian waschen und trocken schütteln.
  2. Lauchringe, Tomatenscheiben und Thymian auf einem Stück Alufolie (ca. 25 x 35 cm) verteilen und mit Salz, Pfeffer und Pfefferbeeren würzen. Rotbarschfilet abspülen, trocken tupfen, auf die Gemüsemischung setzen und mit Zitronensaft und Öl beträufeln. Alufolie zu einem Päckchen verschließen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 30 Minuten garen. Gedünsteten Rotbarsch auf Gemüsebett mit Ciabatta servieren.