Foto Gebackene Kartoffelschiffchen von WW

Gebackene Kartoffelschiffchen

13
13
9
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
55 min
Zubereitungsdauer
55 min
Garzeit
0 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Eine tolle Idee für alle großen und kleinen Seefahrer.

Zutaten

Kartoffeln

4 Stück, groß, festkochend

Frühlingszwiebeln/Lauchzwiebeln

2 Stück

Schmand, 24 % Fett

200 g

Käse, gerieben, 30 % Fett i. Tr.

60 g

Kräuter der Provence

1 TL, getrocknet

Tomaten, frisch

10 Stück

Basilikum

2 Zweig(e)

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

4 TL

Essig, Balsamicoessig

2 EL, hell

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

4 EL, (3 Prisen Instantpulver)

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Anleitung

  1. Kartoffeln waschen und mit Schale in Salzwasser bei kleiner Hitze ca. 25 Minuten vorgaren. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. Kartoffeln abgießen, pellen und waagerecht halbieren. Frühlingszwiebeln waschen, Enden entfernen und in feine Ringe schneiden. Schmand mit Frühlingszwiebeln, Käse und Kräutern der Provence verrühren, salzen und pfeffern.
  2. Kartoffelhälften in eine Auflaufform (ca. 15 x 20 cm) setzen. Schmandcreme draufgeben. Im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 20–25 Minuten backen.
  3. Tomaten waschen, vom Stielansatz befreien und in Spalten schneiden. 16 Tomatenspalten als Segel zur Seite legen. Basilikum waschen, trocken schütteln und Blätter abzupfen. Restliche Tomatenspalten mit Öl, Balsamicoessig, Gemüsebrühe und Basilikum mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. 16 Tomatenspalten auf 8 Holzspieße schieben und als Segel in die Kartoffelschiffchen stecken. Mit Tomatensalat servieren.