Foto Frittata mit Lachs und Broccoli von WW

Frittata mit Lachs und Broccoli

12
3
1
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
35 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
25 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Frittata ist eine Art italienisches Omelette, die nur aus aufgeschlagenen – mit Salz und Pfeffer gewürzten – Eiern bestehen. Wir ergänzen: Kartoffeln, Broccoli und Räucherlachs.

Zutaten

Kartoffeln

400 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Broccoli

1 Kopf

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

1 EL

Eier, Hühnereier

8 Stück, Gewichtsklasse M

Minze

¼ Bund, gehackt

Pfeffer

1 Prise(n)

Lachs, geräuchert/Räucherlachs

350 g

Anleitung

  1. Kartoffeln schälen und in kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten vorgaren. Broccoli in Röschen teilen und in Salzwasser ca. 3–5 Minuten vorgaren. Kartoffeln in kleine Stücke schneiden und in Öl bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten unter Wenden anbraten.
  2. Broccoliröschen zu den Kartoffeln geben und kurz erwärmen. Eier mit Minze verquirlen, salzen und pfeffern. Eimasse auf Kartoffeln und Broccoli geben und bei schwacher Hitze ca. 10–15 Minuten stocken lassen, bis die Frittata gar ist. Räucherlachs in Streifen schneiden und daraufgeben.

Jetzt mit meinWW™ starten