Foto Flammkuchen mit Schinken von WW

Flammkuchen mit Schinken

4
4
4
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 50 min
Zubereitungsdauer
40 min
Garzeit
40 min
Portion(en)
12
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Herzhafter Schinken eingebettet in saftig-frischer Schmandcreme auf knusperzartem Boden. Wer kann da schon widerstehen?

Zutaten

Hefe, frisch

¼ Würfel

Zucker

½ TL

Wasser

80 ml

Mehl, Weizenmehl

170 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Öl, Olivenöl

2 TL

Zwiebel/n

3 Stück, mittelgroß

Schmand, 24 % Fett

200 g

Schinkenwürfel, mager

200 g

Schnittlauch

2 EL

Anleitung

  1. Hefe zerbröseln und mit Zucker in lauwarmen Wasser auflösen. Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Vertiefung drücken und Hefemischung hineingießen. Mit etwas Mehl verrühren und Vorteig an einem warmen Ort zugedeckt ca. 15 Minuten gehen lassen. 1/2 Teelöffel Salz und Öl dazugeben, zu einem glatten Teig verkneten und weitere 30 Minuten gehen lassen.
  2. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Teig nochmals gut durchkneten und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech dünn ausrollen. Mit Schmand bestreichen, salzen, pfeffern und mit Zwiebelringen und Schinkenwürfeln belegen. Im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 35–40 Minuten backen und mit Schnittlauchröllchen bestreut servieren.