Foto Fenchel-Schinken-Auflauf mit Tomaten von WW

Fenchel-Schinken-Auflauf mit Tomaten

5
5
3
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 35 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
1 Std. 20 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Fenchel lässt sich prima für einen Auflauf verwenden.

Zutaten

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

Fenchel

1 Knolle(n), mittel

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

1 TL

Knoblauch

2 Zehe(n)

Tomaten, getrocknet, ohne Öl

50 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Tomaten (Konserve)

400 g, stückig

Wasser

125 ml, kalt

Schinkenwürfel, mager

150 g

Kartoffeln

500 g

Parmesan/Montello Parmesan

50 g

Petersilie

1 Zweig(e)

Anleitung

  1. Backofen auf 220° C (Gas: Stufe 4, Umluft: 200° C) vorheizen. Zwiebel schälen. Fenchel putzen und mit Zwiebel in feine Scheiben schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und beides darin ca. 4–5 Minuten anbraten. Knoblauch dazupressen. Getrocknete Tomaten in Streifen schneiden und mit Salz, Pfeffer, stückigen Tomaten und Wasser dazugeben. Ca. 20–25 Minuten garen, bis die Mischung eindickt. Schinkenwürfel unterrühren.
  2. Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Hälfte der Tomatenmischung in eine Auflaufform geben und die Hälfte der Kartoffelscheiben darauf schichten. Restliche Tomatenmischung daraufgeben und mit restlichen Kartoffelscheiben bedecken. Mit Parmesan bestreuen und mit Alufolie abdecken.
  3. Auflauf im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 40 Minuten garen. Alufolie entfernen und weitere ca. 10–15 Minuten garen. Petersilie waschen, trocken schütteln und klein schneiden. Fenchel-Schinken-Auflauf mit Petersilie bestreut servieren.