Foto Empanadas mit Süßkartoffelfüllung von WW

Empanadas mit Süßkartoffelfüllung

4
4
3
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 40 min
Zubereitungsdauer
45 min
Garzeit
35 min
Portion(en)
12
Schwierigkeitsgrad
Mittel

Zutaten

Mehl, Weizenmehl

230 g

Backpulver

1 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Margarine, Halbfettmargarine, 39 % Fett

80 g

Milch, entrahmt, 0,3 % Fett

100 ml

Paprika

1 Stück, rot

Zwiebel/n

1 Stück, klein

Kartoffeln, Süßkartoffeln

200 g

Petersilie

1 Bund

Öl, Rapsöl

1 TL

Tomaten, passiert

200 g

Kreuzkümmel/Cumin

½ TL

Magerquark

200 g

Anleitung

  1. Für den Teig Mehl mit Backpulver, 1 TL Salz und Margarine verrühren. 80 ml Milch dazugeben, zu einem Teig verkneten und in Frischhaltefolie gewickelt ca. 20 Minuten kalt stellen. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Paprika waschen, entkernen und würfeln. Zwiebel und Süßkartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken.
  2. Öl in einer Pfanne auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen und Paprika, Zwiebeln und Süßkartoffeln darin ca. 5 Minuten braten. Mit Tomaten ablöschen, mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel würzen, mit der Hälfte der Petersilie verfeinern und auf mittlerer Stufe ca. 5 Minuten köcheln lassen.
  3. Teig in 12 Stücke teilen und zwischen Backpapier rund (Ø 12 cm) ausrollen. Füllung in die Mitte der Teigfladen geben, zu halbrunden Taschen zusammenklappen und Ränder festdrücken. Empanadas auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, mit restlicher Milch bestreichen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 25 Minuten backen. Quark mit Salz, Pfeffer und restlicher Petersilie verrühren und mit Empanadas servieren.