Dorade mit Gemüsecouscous

11
4
4
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
45 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
25 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Wie du den mediterranen Klassiker selbst zubereiten kannst, zeigen wir dir mit diesem tollen Rezept.

Zutaten

Dorade/Goldbrasse, roh

500 g, in 2 küchenfertigen Filets (à 250 g)

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Knoblauch

1 Zehe(n)

Tomaten, getrocknet, ohne Öl

50 g

Petersilie

2 EL, gehackt

Rosmarin

1 EL, gehackt

Couscous, trocken

80 g

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

Zuckererbsenschoten

300 g

Paprika

1 Stück, rot

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

75 ml, (1/2 TL Instantpulver)

Kreuzkümmel/Cumin

2 Prise(n)

Anleitung

  1. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. Doraden abspülen, trocken tupfen, salzen und pfeffern. Knoblauch pressen, getrocknete Tomaten würfeln, beides mit 1 EL Petersilie und Rosmarin mischen und Doraden damit füllen. Mit Küchengarn fixieren, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 25 Minuten garen und dabei einmal wenden.
  2. Couscous nach Packungsanweisung zubereiten. Zwiebel schälen und würfeln. Zuckererbsenschoten waschen und in Streifen schneiden. Paprika waschen, entkernen und würfeln.
  3. Zuckererbsenschotenstreifen, Paprika- und Zwiebelwürfel ca. 3 Minuten in Brühe dünsten. Couscous und restliche Petersilie zufügen, mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel würzen. Dorade mit Gemüsecouscous servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten