Croque mit Lachs

9
8
8
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
25 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
5 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Reinbeißen, die Frische genießen und nebenbei knackige Vitamine tanken. Der Lachs kann auch durch Krabben oder Kochschinken ersetzt werden.

Zutaten

Frischkäse, bis 16 % Fett absolut

60 g

Hüttenkäse/Körniger Frischkäse, bis 5 % Fett absolut (20 % Fett i. Tr.)

120 g

Zitronensaft

1 EL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Frühlingszwiebeln/Lauchzwiebeln

2 Stück

Brot, Baguettebrot

1 Stange(n)

Paprika

1 Stück, rot

Lachs, geräuchert/Räucherlachs

120 g

Käse, gerieben, 30 % Fett i. Tr.

4 EL

Salat, Blattsalat

8 Blatt/Blätter

Anleitung

  1. Frischkäse mit Hüttenkäse und Zitronensaft verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Frühlingszwiebeln hacken. Baguette aufschneiden, Baguetteunterseite mit der Hälfte der Frischkäsecreme bestreichen und gehackte Frühlingszwiebeln darüber streuen.
  2. Paprikaschote und Lachs in Streifen schneiden und Baguetteunterseite damit belegen, mit Käse bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Gas: Stufe 2) ca. 5 Minuten überbacken. Baguetteoberseite mit restlicher Frischkäsecreme bestreichen, auf die Baguetteunterseite setzen, in vier Teile schneiden und mit Salatblättern garniert servieren.