Foto Chinakohl-Tatar-Pfanne mit Reisbandnudeln von WW

Chinakohl-Tatar-Pfanne mit Reisbandnudeln

8
8
8
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
35 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Chinakohl

1 Kopf, mittel, (ca. 1200 g)

Zwiebel/n

2 Stück, mittelgroß

Ingwer

1 Stückchen, (ca. 2 cm)

Nudeln, trocken, jede Sorte

200 g, Reisband-

Erdnussöl

2 TL

Tatar, roh

400 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Sojasauce

80 ml

Zitronensaft

2 TL

Sesam

2 TL

Anleitung

  1. Chinakohl waschen, Boden samt Strunk entfernen und Chinakohl in Streifen schneiden. Zwiebel schälen und würfeln. Ingwer schälen und reiben. Reisbandnudeln nach Packungsanweisung zubereiten und abgießen. Öl in einer Pfanne auf hoher Stufe erhitzen und Tatar darin krümelig anbraten. Zwiebelwürfel, Ingwer und Chinakohlstreifen dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und ca. 4 Minuten mitbraten.
  2. Mit Sojasauce und Zitronensaft ablöschen, Nudeln dazugeben und ca. 5 Minuten mitbraten. Sesam fettfrei in einer Pfanne auf mittlerer Stufe 2–3 Minuten rösten. Chinakohl-Tatar-Pfanne mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Sesam bestreut servieren.