Foto Chili sin Carne von WW

Chili sin Carne

11
11
11
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
40 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
30 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Der Klassiker in der vegetarischen Variante.

Zutaten

Couscous, trocken

150 g

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

500 ml, heiß (2 TL Instantpulver)

Öl, Olivenöl

2 TL

Zwiebel/n

2 Stück, mittelgroß

Knoblauch

2 Zehe(n)

Chilipulver/Chiliflocken

1 Prise(n), Chiliflocken

Sojaschnetzel, Trockenprodukt

200 g

Tomaten, passiert

400 g

Kidneybohnen in Chilisauce/Chilibohnen (Konserve)

400 g

Koriander

2 Zweig(e), frisch

Karotten/Möhren

1 Stück, mittel

Gurke, Salatgurken/Schlangengurken

75 g

Zitronensaft

1 Spritzer

Pfeffer

1 Prise(n), frisch gemahlen

Joghurt, Natur, bis 1,8 % Fett, fettarm

4 EL

Anleitung

  1. Couscous mit 200 ml heißer Brühe übergießen, abdecken und ca. 15 Minuten quellen lassen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel schälen, in Ringe schneiden und ca. 10 Minuten braten. Knoblauch schälen, fein hacken und mit Chiliflocken dazugeben. Ca. 2 Minuten garen. Sojahack, passierte Tomaten und restliche Brühe dazugeben und ca. 10 Minuten garen. Kidneybohnen mit Sauce dazugeben und erhitzen.
  2. Couscous mit einer Gabel auflockern. Koriander waschen, trocken schütteln, zerkleinern und dazugeben. Karotte waschen und raspeln. Gurke waschen und würfeln. Beides mit 1 Spritzer Zitronensaft und Pfeffer unter den Couscous rühren. Couscous mit Chili und Joghurt servieren.