Foto Chili-Bulgur-Salat mit Frühlingsgemüse von WW

Chili-Bulgur-Salat mit Frühlingsgemüse

9
9
9
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Ein leckeres Gericht zum Mitnehmen.

Zutaten

Knoblauch

2 Zehe(n)

Paprika

2 Stück, rot

Chilischote/n

1 Stück, rot

Öl, Olivenöl

2 EL

Bulgur, trocken

240 g

Maiskölbchen, sauer eingelegt (Konserve)

200 g

Spargel

200 g, Spargelspitzen (frisch oder Konserve)

Frühlingszwiebeln/Lauchzwiebeln

200 g

Schnittlauch

4 EL, in Ringen

Minze

4 EL, gehackt

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Mandeln

20 g, gehobelt

Anleitung

  1. Knoblauch schälen und hacken, Paprika waschen, entkernen und in Stücke schneiden. Chilischote waschen, entkernen und klein hacken. Öl in einer Pfanne erhitzen und alles darin ca. 15 Minuten unter Rühren garen.
  2. Bulgur in eine Schüssel geben, mit kochendem Wasser bedecken und ca. 6–8 Minuten quellen lassen, mit einer Gabel umrühren und weiter quellen lassen.
  3. Mais, Spargelspitzen und Lauchzwiebeln waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Gemüse in einem Dampfgarer oder einem Sieb über kochendem Wasser garen.
  4. Paprika und Gemüse unter den Bulgur rühren. Kräuter unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mandeln fettfrei in einer Pfanne rösten. Bulgursalat mit Mandelblättchen bestreut servieren.