Foto Brombeer-Nuss-Muffins von WW

Brombeer-Nuss-Muffins

7
6
6
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
50 min
Zubereitungsdauer
30 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
12
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Besonders lecker schmecken diese Muffins, wenn Sie die Brombeeren hierfür selbst gepflückt haben! Also, raus in Natur und ran an die Arbeit.

Zutaten

Mehl, Weizenmehl

200 g

Nüsse, Haselnüsse

2 EL

Backpulver

2 TL

Margarine, Halbfettmargarine, 39 % Fett

80 g

Zucker, Brauner Zucker

6 EL

Eier, Hühnereier

2 Stück, Gewichtsklasse M

Joghurt, Magermilchjoghurt, Natur, bis 0,5 % Fett

150 g

Brombeeren

200 g, (ersatzweise TK)

Nüsse, Haselnüsse

2 EL, gehackt

Puderzucker

5 EL

Zitronensaft

1 EL

Anleitung

  1. Mehl, gemahlene Haselnüsse und Backpulver mischen. Margarine, Zucker und Eier cremig rühren und mit Joghurt und der Mehlmischung verrühren. 12 Brombeeren beiseite stellen und restliche Beeren unter den Teig heben.
  2. Teig in 12 Papier-Muffin-Förmchen füllen und mit gehackten Haselnüssen bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten backen. Aus Puderzucker und Zitronensaft eine Glasur anrühren, Muffins damit beträufeln und mit je 1 Brombeere garnieren.