Foto Broccoli-Lachs-Quiche von WW

Broccoli-Lachs-Quiche

5
3
3
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 30 min
Zubereitungsdauer
55 min
Garzeit
35 min
Portion(en)
12
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Heiß oder kalt ein Genuss. Dazu passt ein bunter Salat. Tipp: Die Quiche lässt sich auch mit Spargel zubereiten.

Zutaten

Eier, Hühnereier

3 Stück, Gewichtsklasse M

Mehl, Weizenmehl

240 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Petersilie

2 EL, gehackt

Margarine, Halbfettmargarine, 39 % Fett

90 g

Wasser

6 EL

Broccoli

1000 g

Magerquark

300 g

Gemüsebrühe (Instantpulver)

½ TL

Milch, fettarm, 1,5 % Fett/fettarme Milch

125 ml

Pfeffer

1 Prise(n)

Dill

2 TL, gehackt

Lachs, geräuchert/Räucherlachs

120 g

Anleitung

  1. 1 Ei trennen. Mehl, 1 TL Salz, 1 EL Petersilie, Margarine, Wasser und Eigelb zu einem glatten Teig verkneten und in Folie gewickelt ca. 30 Minuten kalt stellen. Teig ausrollen und eine mit Backpapier ausgelegte Springform (Ø 28 cm) damit auslegen.
  2. Für den Belag Broccoli in Röschen teilen und in kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten garen, abgießen und Kochwasser dabei auffangen. Quark mit 2 restlichen Eiern, übrigem Eiweiß, Milch und 100 ml Broccolikochwasser verrühren und mit Pfeffer, Salz, Gemüsebrühe und Dill würzen.
  3. Broccoli auf dem Teigboden verteilen, mit Lachs belegen und Quark-Eier-Milch darüber gießen. Quiche im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene bei 200° C(Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) ca. 30 Minuten backen und mit restlicher Petersilie bestreut servieren.