Foto Bremer Roulade von WW

Bremer Roulade

10
9
5
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
50 min
Zubereitungsdauer
25 min
Garzeit
25 min
Portion(en)
1
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Wer an Rouladen denkt, denkt gleichzeitig an saftiges Rinderfleisch – probier doch einmal unsere schlanke Variante mit Fisch.

Zutaten

Reis, Wildreis, trocken

40 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Frischkäse, bis 5 % Fett absolut

1 EL

Tafelmeerrettich

½ TL

Schnittlauch

1 TL, (frisch oder TK)

Scholle, roh

125 g

Zitronensaft

2 Spritzer

Pfeffer

1 Prise(n)

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

Schinkenwürfel, mager

10 g

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

145 ml, (1/2 TL Instantpulver)

Wein, Weißwein, trocken

1 EL

Salat, Feldsalat

100 g

Essig

1 EL

Petersilie

1 TL, gehackt, (frisch oder TK)

Saucenbinder (Instantpulver)

1 TL

Krabben

1 EL

Crème légère

1 TL

Anleitung

  1. Wildreis nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Frischkäse mit Meerrettich und Schnittlauchringen vermischen. Schollenfilet mit 1 Spritzer Zitronensaft, Jodsalz und Pfeffer würzen. Mit der Frischkäsecreme bestreichen, aufrollen und mit einem Holzspieß feststecken.
  2. Zwiebel würfeln und mit Schinkenwürfel in 1 TL Öl anbraten. Mit 100 ml Gemüsebrühe und Weißwein ablöschen. Fischrouladen hinzugeben und ca. 15 Minuten gar ziehen lassen.
  3. Feldsalat waschen. Für das Dressing restliches Öl mit Essig, restlicher Gemüsebrühe, Petersilie, Salz und Pfeffer verrühren. Dressing mit Feldsalat vermengen.
  4. Rouladen aus dem Topf nehmen und zur Seite stellen. Saucenbinder einrühren und Sauce kurz aufkochen. Krabben dazugeben und ca. 4 Minuten erwärmen. Sauce mit 1 Spritzer Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen. Mit Crème légère verfeinern. Rouladen zugeben und in der Sauce kurz erhitzen. Mit Reis und Feldsalat servieren.