Foto Bavette mit Walnusscreme von WW

Bavette mit Walnusscreme

11
11
11
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
35 min
Zubereitungsdauer
25 min
Garzeit
10 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Ein Muss für echte Gourmets! Die Walnusscreme besteht größtenteils aus Ziegenfrischkäse und gibt in Kombination mit frischem Thymian und Walnüssen die feine Note!

Zutaten

Nudeln, trocken, jede Sorte

200 g, Bavette (ersatzweise Spaghetti)

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Zitronen

½ Stück

Ziegenfrischkäse, 45 % Fett i. Tr.

100 g

Schmand, 24 % Fett

5 EL

Nüsse, Walnüsse

3 EL, gehackt

Thymian

1 TL, gehackt

Pfeffer

1 Prise(n)

Salat, Rucola/Rauke

300 g

Birnen, frisch

3 Stück, mittel, rot

Essig, Himbeeressig

2 EL

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

1 TL

Wasser

30 ml

Gelee/Marmelade/Konfitüre, kalorienreduziert

2 TL, Himbeere

Anleitung

  1. Bavette nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Zitronehälfte auspressen. Für die Walnusscreme Ziegenfrischkäse, Schmand, 5 EL Nudelwasser, 1/4 TL Zitronensaft, Walnüsse und Thymian verrühren, salzen und pfeffern.
  2. Rucola waschen und trocken schleudern. Birnen waschen, vierteln, entkernen und in Scheiben schneiden. Für das Dressing restlichen Zitronensaft, Himbeeressig, Öl, Wasser und Konfitüre verrühren. Kräftig salzen und pfeffern. Dressing mit Rucola und Birnenscheiben vermengen.
  3. Bavette abgießen, Walnusscreme unterrühren und kurz erwärmen. Mit Rucolasalat servieren.